Allergische Hauterkrankungen

Die Haut schützt unseren Körper von der Aussenwelt ab und kommt dabei mit vielen Antigenen und Allergenen in Kontakt. Deshalb äussern sich zahlreiche Allergien auf der Haut. Allergische Hauterkrankungen umfassen unter anderem die Neurodermitis (atopische Dermatitis), Kontaktallergien, Nesselfieber (Urtikaria), Schwellungserscheinungen v.a. im Gesicht (Angioödeme) und Ausschläge verschiedener Art nach Medikamenteneinnahmen oder -gaben.

Ambulante Sprechstunde

In ambulanten Sprechstunden bieten wir Abklärungen zu diesen Erkrankungen:

  • Allergische Ekzeme
  • Nesselsucht (Urtikaria)
  • Schwellungserkrankungen (Angioödeme)