Insektengiftallergien

Insektenstiche gehören neben Medikamenten und Nahrungsmitteln zu den häufigsten Auslösern schwerer, allergischer Reaktionen. In der Schweiz sterben jährlich drei bis vier Personen aufgrund einer schweren allergischen Reaktion nach einem Insektenstich. Hauptauslöser sind Bienen- und Wespenstiche. Andere Insekten wie Ameisen oder Mücken können selten einmal Anlass einer allergischen Reaktion sein.  

Allgemeinreaktion nach:

  • Bienen- und Hummelstiche
  • Wespen- und Hornissenstiche
  • Ameisenstiche
  • Mückenstiche